Lübeck künstlerisch Entdecken

Expedition Glück

Elefantenhut
Gemeinsam mit dem Start-up ryddle haben wir eine digitale Stadtrallye entwickelt, bei der die Glücksforscherin Merle dich für ca. drei Stunden auf eine kreative Expedition durch die Lübecker Altstadt mitnimmt und dir dabei eine ganz neue Art zeigt, die Umgebung wahrzunehmen. Per Chat im Facebook- oder Whatsapp-Messenger führt sie dich an ausgewählte kulturelle und inspirierende Orte, durch geheime Gänge und vielleicht auch zu unentdeckten Talenten. Dafür löst du nicht nur knifflige Rätsel, sondern auch kreative und künstlerische Aufgaben und bekommst exklusives Bild-, Ton- und Videomaterial von Lübecker Künstler*innen.
Das Projekt ist im Rahmen der Kulturfunke-Förderung entstanden. Die Stadtrallye im öffentlichen Raum ist unabhängig von Öffnungszeiten jederzeit kostenlos spielbar, alleine oder je nach Kontaktbeschränkungen auch in der Gruppe. Von Literatur über Theater bis Fotografie bekommst du vielfältige Einblicke in das Lübecker Kulturangebot.
kostenlos buchen

ART-MAP

Mit der analogen Art-Map kannst du die Lübecker Altstadt und Umgebung auf eigene Faust künstlerisch entdecken. Der ästhetisch gestaltete Stadtplan gibt nicht nur einen Überblick über diverse Kultureinrichtungen und andere inspirierende Orte, sondern auch Denkanstöße und viel Platz, um selbst kreativ zu werden.

Die Art Map inklusive einer Postkarte haben wir in verschiedenen Cafés und Institutionen in der Stadt verteilt. Du kannst sie aber auch hier downloaden.

DIY-Automat

Der umfunktionierte Zigarettenautomat - auch liebevoll "Kreativer Kippenschalter Karl" genannt - steht neben dem Foodsharing-Schrank in der Beckergrube. Er spuckt gegen ein kleines Entgelt verschiedenste Kreativprojekte to go aus. Die Projekte können teilweise sofort oder zuhause umgesetzt werden. Eine Schachtel umfasst Material sowie eine Anleitung für ein kleines Do-it-Yourself-Projekt für zwischendurch.

Hier findest du den Automaten:

Beckergrupe 26

23552 Lübeck

TELEFONZELLE

Die gelbe Telefonzelle aus alten Zeiten findest du beim Haus der Kulturen, Parade 12. In ihr wartet eine Musikinstallation der ganz besonderen Art auf dich und lädt zum Mitmachen ein. Schon durch ein einfaches Händeschütteln ertönen musikalische Klänge in dem liebevoll gestalteten Raum. Die Scheiben der Telefonzelle hat der Glasdesigner Julian Kloppenburg gestaltet. Beim Haus der Kulturen kannst du auch wunderbar im Garten verweilen und Kunst von verschiedensten Künstler*innen entdecken. Hier erfährst du noch mehr zum Haus der Kulturen.

CLEMENS

Die Clemensstraße ist eine geschichtsträchtige Straße, die sich im Laufe der Jahre sehr verändert hat. Jedes Haus hat seine eigene Geschichte. Durch die Recherche des Stadtarchivs der Hansestadt Lübeck, war es möglich mehrere Fotos aus den 70er Jahren “auszugraben”. In einer kleinen schwarzweiß Fotoausstellung an den Häuserwänden können Flanierende und Nachtschwärmer*innen vom 29.05.2021 - 29.11.2021 die Entwicklung der Straße betrachten. Neben den Bildern zieren kleine Infotexte über die ansässigen Bars und Ateliers die Wände und der eine oder die andere konnte sogar eine kleine Anekdote zur Geschichte der Häuser zum Besten geben.

Team

Hinter der Kreativwerkstadt stecken die vier jungen Kulturschaffenden Tahnee, Laura, Maria und Katharina, die es sich nicht nur zur Aufgabe gemacht haben, den Lübecker*innen eine kreative und neue Perspektive auf ihre eigene Stadt zu eröffnen, sondern vor allem auch den Menschen einen Zugang zu ihrer eigenen Kreativität zu geben. Zusammengeführt hat uns vier das gemeinsame Studium bzw. Praktikum, aber vor allem die Liebe zur Kunst und Kultur. Für die Zukunft planen wir eine Vereinsgründung zur Umsetzung eines Kreativcamps und weiterer Projekte zur Vermittlung kreativ-künstlerischer Kompetenzen.

Kontakt: kreativwerkstadt.luebeck@gmail.com

Noch mehr Inspiration gibt's auf Instagram

Newsletter

Registriere dich hier für den Newsletter und bleibe auf dem Laufenden

* Pflichtangabe